« Infrastruktur: Geräte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html

Biaxialprüfmaschine

G03

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6718613

Fax:+49 391 6712037

Gerätebeschreibung
Zur Auslegung mehrachsig belasteter Bauteile ist es heute trotz diverser Berechnungsmodelle notwendig den Werkstoff unter anwendungsnahen Belastungen zu prüfen. Hierzu werden Fließortkurven und Grenzformänderungskurven erstellt.
Betriebsmodi:                  Zug und/oder Druck
Lastaufbringung:             statisch und/oder dynamisch
Maximale Prüfkraft:        statisch: 100 kN (Zug) – 20 kN (Druck)
                                            dynamisch: 10 kN bei maximal 5 Hz
Gesamthub:                      300 mm pro Achse

Projekte

Weitere Geräte dieser Struktur