Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Untersuchungen zu Struktur-Eigenschaftsbeziehungen neuartiger Biopolymere auf Basis pflanzlicher Öl-Protein-Copolymere

Projektleiter:
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Gegenstand des Projektes sind Untersuchungen zur Entwicklung und Charakterisierung einer neuen Klasse von Biopolymeren, basierend auf Copolymeren aus pflanzlichen Ölen und Proteinen.

Dabei soll die in pflanzlichen Ölen und Proteinen vorhandenen Synthesevorleistung der Natur unter Strukturerhaltung weitgehend genutzt werden. Dieser Ansatz ist bisher für die Herstellung von technischen Produkten weitgehend ungenutzt.

Das Einsatzpotenzial solcher Verbindungen liegt auf grund ihrer grenzflächenaktiven,
filmbildenden oder gelbildenden Eigenschaften in Bereichen, in denen die Benetzung von Oberflächen (z.B. selbstreinigende Oberflächen), die Stabilisierung von dünnen Filmen (funktionelle Oberflächenfilme) oder die gezielte Verbesserung der rheologischen Verhaltens von Rohstoffen (z.B. Zement- und Ziegelindustrie) von Interesse sind.

Darüber hinaus soll der Einsatz solcher Verbindungen bei der Verbesserung der Festigkeitseigenschaften naturfaserverstärkter Polymere geprüft werden.

Schlagworte

Biopolymere, Pflanzenöl, Protein

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...