« Projekte
Mikrobiom des Magens und Darms bei H. pylori Gastritis und Magenkarzinom
Finanzierung:
Analyse des Mikrobioms des Magens und des Duodenums bei Patienten mit chronischer Gastritis durch eine Infektion mit H. pylori, vor und nach Eradikationstherapie, bei Patienten ohne H. pylori-Infektion, Patienten mit präneoplastischer Kondition durch eine Infektion mit H. pylori (intestinale Metaplasie und/oder Atrophie) und Patienten mit Magenkarzinom,  sowie Charakterisierung des immunologischen Mikromilieus der Dünndarmmukosa in An- und Abwesenheit von H. pylori und Untersuchung funktioneller molekularer Regulationsmechanismen: Assoziation zwischen bakteriellen Genus und dem Verhältnis Th17/Treg-Zellen.

Anmerkungen

Kooperationspartner: Helmholtz Centre for Infection Research, Microbial Interactions and Processes (MINP) Research Group.

Schlagworte

H.pylori, Magen, Magenkarzinom, Mikrobiom
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...