Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Untersuchung von katalytisch bedeutsamen Wechselwirkungen zwischen Kofaktor und Proteinkomponente am Beispiel Thiamindiphosphat-abhängiger Enzyme

Projektbearbeiter:
Gunter Schneider, Christer Wikner, Doreen Dobritzsch
Finanzierung:
Unter Ausnutzung der jeweils spezifischen Ausstattung der beiden kooperierenden Institute sollen weitere Untersuchungen zur Aufklärung der Wechselwirkungen zwischen Kofaktoren und Proteinkomponente während der Katalyse am Beispiel der Thiamindiphosphat-abhängigen Enzyme Transketolase und Pyruvatdecarboxylase durchgeführt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei im Schwedischen Partnerinstitut in der Röntgenkristallstrukturanalyse von auf unterschiedliche Weise aktivierten Formen des Enzyms Pyruvatdecarboxylase und in unserem Institut in der Untersuchung der Katalyse der Transketolase-Reaktion mit speziellen Techniken (Kernresonanzspektroskopie, Isotopieeffekte, schnelle Kinetik).

Schlagworte

Kernresonanzspektroskopie, Kinetik, Modifizierung, Mutagenese, Pyruvatdecarboxylase, Röntgenkristallstrukturanalyse, Thiamindiphosphat, Transketolase

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...