Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Eine unbekannte Variante der russischen Literatursprache: Ein kulturell-politisches Phänomen außerhalb Russlands im 17.-18. Jh.

Projektbearbeiter:
An unknown type of Russian standard-language: A cultural-political phenomenon from 17th to 18.th c
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Das Forschungsprojekt ist der Untersuchung einer frühen unbekannten Variante der russischen Literatursprache (Standardsprache) gewidmet, die bereits im 17. - frühen 18. Jh. außerhalb Russlands nach dem westeuropäischen Kodifizierungsmodell entstand. Dabei spielte die Übersetzer- und Aufklärertätigkeit deutscher protestantischer Missionare (die u.a. eng mit Halle verbunden waren) eine führende Rolle.

Schlagworte

erste Grammatiken der russischen Sprache, kulturelle und religiöse Kontakte, russische Übersetzungen im 17.-18. Jh. in Europa

Publikationen

2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...
2003
Die Daten werden geladen ...

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...