« Projekte
Standardverdauungsversuche an Hammeln zur Ermittlung des Energiegehaltes in ohne und mit tannisilhaltigem Silierzusatz hergestellten Luzernesilagen im Rahmen des BLE-Projektes TANNISIL
Finanzierung:
Bund;
Proteolytische und desmolytische Prozesse bei der Silagebereitung stellen ein Problem dar, welches unter praktischen Bedingungen die Bereitstellung von Protein und Aminosäuren über Silagen maßgeblich reduzieren kann. Neben guter fachlicher Praxis bei der Silageherstellung als erste Maßnahme sollen spezifische Silierzusätze proteolytische Prozesse einschränken. Zu diesen Zusätzen zählen Tannine. Im Rahmen des Projektes wird Luzernesilage ohne und mit Zusatz von Tanninen hergestellt und deren Energiegehalt über Standardverdauungsversuche an adulten Hammeln ermittelt.

Anmerkungen

Die Professur für Tierernährung arbeitet als Unterauftragnehmer im Projekt.

Schlagworte

Energie, Luzerne, Proteolyse, Standardverdauungsversuch, Tannine, Verdaulichkeit
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...