« Projekte
Simulation des dynamischen Verhaltens eines drehmomentenfühlenden Lamellendifferentials
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. Christian Ziese
Finanzierung:
Industrie;
Simulation des dynamischen Verhaltens eines drehmomentenfühlenden Lamellendifferentials
Drehzahlverläufe der An- und Abtriebswellen beim konventionellen Differential
Im Rahmen der Optimierung von Verteilergetrieben ist eine Analyse der wirkenden Kräfte auf die einzelnen Bauteile notwendig. Aufgrund der komplexen Kinematik (einschließlich großer Verschiebungen) und der vielfältigen Kontaktbedingungen innerhalb drehmomentenfühlender Lamellendifferentiale ist eine Beschreibung unter Nutzung von MKS-Algorithmen vorteilhaft.
Auf Basis der konstruktiven Parameter soll ein nichtlineares Modell aufgebaut werden, an welchem eine Analyse der Kinematik (Anlageverhalten, Sperrwirkung) sowie eine transiente Auswertung der Kontaktkräfte unter verschiedenen Lastbedingungen möglich ist.
Diese Informationen bilden die Grundlage für weiterführende Festigkeitsanalysen mit dem Ziel einer Kostenreduktion durch Ausnutzung von Bauteilreserven.

Schlagworte

Differential, Simulation
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...