« Projekte
RoPKu - Robuste Prozesse für die Großkugellagerfertigung
Projektbearbeiter:
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Matthias Heinicke, Dipl.-Wirtsch.-Ing. Stefan Lüdecke, studentisches Team
Finanzierung:
Industrie;
RoPKu - Robuste Prozesse für die Großkugellagerfertigung
In einer Produktion für Großkugellager ist infolge einer sich teilweise von der Unikatsfertigung zur Kleinstserienfertigung mit geringen Losgrößen entwickelnder Auftragsstruktur gekennzeichnet durch heterogene Systemzustände der bisher eher erfahrungsgeleitete Produktionsprozesse der Montage von Großkugellagern grundsätzlich zu überprüfen und robuste Fertigungsprozesses zu generieren, auf deren Basis ein Fertigungssystem mit eindeutige Arbeitsabläufe und mit definierten Systemzuständen für das Produkt und den technologischen Prozess sowie integrierten Logistikfunktionen etabliert werden soll. Gerade vor dem Hintergrund historisch gewachsener Fertigungsabläufe für die Unikatsfertigung und der Entwicklung zum Kleinstserienfertiger sind die bisherigen Fertigungsabläufe dem Grundsatz nach entsprechend den Kunden- und Produktanforderungen neu zu ordnen. Ergebnis des Vorprojektes war die konzeptionelle Erschließung der nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten in der Lagermontage. Im Folgeprojekt steht die Umsetzung der Erkenntnisse im Mittelpunkt.

Schlagworte

Produktionsprozesse, robuste prozesse
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...