Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Projektbezogener Personenaustausch mit Großbritannien (ARC)

Projektbearbeiter:
M. Engelmann, J. Noack
Finanzierung:
Eigene Pilotuntersuchungen ergaben die Anwesenheit vasopressinerger Neuronen im Bereich der Glomeruli des Bulbus olfactorius von männlichen Sprague-Dawley-Ratten. Das legt die Vermutung nahe, dass das Neuropeptid Vasopressin (AVP) nach Interaktion mit lokalen Rezeptoren die Verarbeitung olfaktorischer Stimuli beeinflusst. Ziel des vorliegenden Projektes ist es, diese mutmaßliche Funktion von AVP näher zu charakterisieren. Dazu soll zunächst der AVP-synthetisierende Zelltyp licht- und elektronenmikroskopisch identifiziert werden. Die Konsequenzen der Wirkung von AVP als Signal werden mittels elektrophysiologischer Methoden untersucht. Zudem soll durch die Analyse des olfaktorischen Wiedererkennungsgedächtnisses die Verhaltensrelevanz ermittelt werden.

Schlagworte

AVP, Vasopressin

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...