« Projekte
ProBoSA - Pilotstudie zur Entwicklung eines Expertensystems zur Prognose grund- und hochwasserbeeinflusster Böden in Sachsen-Anhalt
Projektleiter:
Projekthomepage:
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
ProBoSA - Pilotstudie zur Entwicklung eines Expertensystems zur Prognose grund- und hochwasserbeeinflusster Böden in Sachsen-Anhalt
Das Ziel des Projektes besteht im Aufbau eines datenbankgestützten Expertensystems zur großmaßstäbigen Prognose grund- und hochwasserbeeinflusster Böden in Sachsen-Anhalt als Entscheidungsunterstützung bei der bodenbezogenen Maßnahmenplanung im Rahmen der Klimafolgenanpassung. Auf der Grundlage von räumlich-expliziten Bezugseinheiten zielt ProBoSA auf die semantische und maßstabsspezifische Zusammenführung sowie inhaltliche Qualifizierung von vorhandenen Bodenflächendaten, sonstigen für die Bodenkartierung relevanten Zusatzdaten (Geologie, Relief, etc.) sowie Expertenwissen.

Schlagworte

Data Mining, Digital Soil Mapping, Segmentation, data fusion

Kooperationen im Projekt

Publikationen

2015
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
Kontakt
Dr. Markus Möller

Dr. Markus Möller

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät III

Institut für Geowissenschaften und Geographie

Karl-Freiherr-von-Fritsch-Straße 4

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5522374

Fax:+49 345 5527168

markus.moeller(at)landw.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...