« Projekte
Neue Materialien für den WPC-Spritzguss
Projektleiter:
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bagusch
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (Wood Plastic Composites = WPC) sind die mengenmäßig wichtigste Werkstoffklasse bei den so genannten innovativen Biowerkstoffen. Diese mit bis zu 80 % Holz gefüllten Werkstoffe werden hauptsächlich durch Extrusion zu Profilen für Bodenbeläge (Terassen) und Verkleidungen (Fassaden) verarbeitet. Darüber hinaus lassen sich WPC-Materialien auch im Spritzgussverfahren verarbeiten.

Im Projekt wird untersucht, wie sich neuartige Holz-Polymer Kombinationen im Spritzguss verarbeiten und welche Eigenschaften sich gezielt verändern lassen. Es werden neue Anwendungsmöglichkeiten/Produkte für WPC-Spritzgussmaterialien gesucht.

Schlagworte

Biopolymere, Biowerkstoffe, Holz- und Hanffaserstoffe, Spritzgiessen, Spritzguss, WPC

Geräte im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...