« Projekte
Mikro-Makro-Wechselwirkungen in strukturierten Medien und Partikelsystemen GRK 828
Projektbearbeiter:
Sergii Kozhar
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Innerhalb des Graduiertenkollegs wird das inelastische Verhalten von Aluminiumlegierungen des Automobilbaus bei zyklischer Beanspruchung experimentell charakterisiert und numerisch simuliert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf einer niedrigen Zyklenzahl. Gleichzeitig werden jedoch erhöhte Temperaturen vorausgesetzt, die zum inelastischen Verhalten führen.

Schlagworte

Aluminiumlegierungen, Automobilbau, inelastisches Verhalten, zyklische Beanspruchungen
Kontakt
Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Holm Altenbach

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Holm Altenbach

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Maschinenbau

Institut für Mechanik

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6758814

Fax:+49 391 6742863

holm.altenbach(at)ovgu.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...