« Projekte
Mechanismen der posttranskriptionalen Genexpressionskontrolle
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Ziel des geförderten Projektes ist es die entwicklungsbedingten Steuerungsmöglichkeiten und deren Konsequenzen zur Bildung von Ribonukleoproteinkomplexe und deren Zusammenschluss zu "RNA Granules" zu untersuchen. Zum einen wurde dabei die embryonale Charakterisierung der RNA Helikase LAF-1 zur Steuerung der Genexpression in Keimbahnzellen vorangetrieben. Diese Arbeiten wurden in einer internationalen Kollaboration mit "Single molecule" und "Soft matter" Physikern durchgeführt. Zum anderen beschäftigen wir uns während der Gametogenese mit den biochemischen Mechanismen des regulierten Proteinabbaues von CPB-3, einem RNA-bindenden Protein das als evolutionär konservierter gen-spezifischer Regulator der Proteinsynthese gilt.

Schlagworte

Genexpressionskontrolle

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...