« Projekte
Integrierte Piezoaktoren für das aktive Fahrwerk
Projektbearbeiter:
Frank Bärecke
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Integrierte Piezoaktoren sind innovative, komplexe Funktionskomponenten, in denen durch gezielte Kombination von Materialien und Funktionen neuartige Leistungsmerkmale imple-mentiert und die Eigenschaften dadurch deutlich optimiert werden. Integration bedeutet dabei einerseits die prozesstechnische Verbindung von spezifischen piezoelektrischen Materialien mit anderen Materialien andrerseits die strukturelle Verbindung verschiedener Funktionsein-heiten. Diese können wiederum Keramiken, Metalle, Halbleiter oder Gläser sein. Insbesonde-re soll durch die Integration eines Piezoaktors mit Wegvergrößerungssystemen, Drosselele-menten sowie Sensorelementen und Komponenten der Mikroelektronik ein aktives Dämpfungssystem mit bisher nicht erreichter Leistung realisiert werden.

Schlagworte

Aktorik, Automotive, Mechatronische Systeme, Mikrosystem, Sensorik
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...