« Projekte
INSEMAComparison of axillary sentinel lymph node biopsy versus no axillary surgery in patients with early-stage invasive breast cancer and breast-conserving surgery: a randomized prospective surgical trial
Finanzierung:
Deutsche Krebshilfe e. V. ;
INSEMA
Comparison of axillary sentinel lymph node biopsy versus no axillary surgery in patients with early-stage invasive breast cancer and breast-conserving surgery: a randomized prospective surgical trial

Intergroup-Sentinel-Mamma (INSEMA)-Trial - GBG 75
Vergleich einer Sentinel Lymphknoten Biopsie versus keine Sentinel-Lymphknoten Biopsie bei Patientinnen mit frühem invasiven Brustkrebs und geplanter brusterhaltender Operation: eine prospektive, randomisierte Operative Studie.
Einführung
Eine randomisierte, multizentrische Studie zum Vergleich einer axillären Sentinel-Lymphknoten Biopsie vs. keiner axillären Sentinel-Lymphknoten Biopsie bei Patientinnen mit geplanter brusterhaltender Therapie.

Diese Studie ist eine Kooperation der Universitäts-Frauenklinik Rostock am Klinikum Südstadt und der GBG Forschungs GmbH. Sponsor der Studie ist die Universitätsmedizin Rostock. Die Finanzierung der Studie erfolgt durch die Deutsche Krebshilfe.

Die Studie wird unter der NCT Nummer 02466737 geführt.

Schlagworte

INSEMA, Lymphknoten
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...