« Projekte
Entwicklung von Verfahren und Vorrichtungen zum Einsatz von unterschiedlichen BioPlastics für die Rapid Prototyping Technologie -FABIO-
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Der Förderantrag für das Projekt FABIO - Fabrication of prototypes with BIOplastics, wurde im August 2009 bei der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) eingereicht. Das Ziel der Forschungsarbeit umfasst die Entwicklung eines thermoplastischen Verfahrens, eines duromeren Verfahrens mit photosensitiven Harzen und die Materialanpassung für das bekannte Verfahren Selective Laser Sintering (SLS). Von der FNR wurde bestätigt, dass eine Aussicht auf Förderung besteht, da sich der Antrag auf die stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe bezieht.

Schlagworte

Bioplastics, Rapid Prototyping, nachwachsende Rohstoffe
Kontakt

Dipl.-Ing. Dietmar Glatz

Hochschule Merseburg

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Geusaer Str .88

06217

Merseburg (Saale)

Tel.+49 3461 462802

Fax:+49 3461 462017

dietmar.glatz(at)hs-merseburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...