« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Einfluss des Exfolierungsgrades auf mechanische und bruchmechanische Eigenschaften von polymeren Nanokompositen
Projektbearbeiter:
Andrea Monami, Katrin Reincke
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Einfluss des Exfolierungsgrades auf mechanische und bruchmechanische Eigenschaften von polymeren Nanokompositen
J-Werte von PP-Nanocompositen in Abhängigkeit vom Füllstofftyp und -gehalt
Die Aufstellung strukturell begründbarer Morphologie-Eigenschafts-Korrelationen nanostrukturierter Materialien erfordert die Erfassung von quantitativen und qualitativen Strukturgrößen sowie von Materialkenngrößen, die, wie z.B. bruchmechanische Kennwerte, möglichst sensitiv auf Änderungen der erfassten Strukturgrößen reagieren. Hinsichtlich der Strukturausbildung in schichtsilikatverstärkten Nanokompositen spielen Einflussgrößen wie z.B. Verarbeitungsbedingungen oder eingesetzte Modifikatoren eine entscheidende Rolle. Unter diesem Aspekt werden systematische mechanische, bruchmechanische und morphologische Untersuchungen an Nanokompositen mit thermoplastischer (PP) und elastomerer Matrix (EPDM) sowie nanoskaligen Füllstoffen (Schichtsilikate, gefällte Kieselsäure) durchgeführt. Wichtige Ziele des Projektes sind unter anderem die Charakterisierung des Einflusses des Exfolierungsgrades von schichtartigen Füllstoffen auf die Eigenschaften der resultierenden Nanokomposite, die Optimierung von Festigkeit, Steifigkeit und Zähigkeit derartiger Materialien sowie die quantitative Beschreibung der ablaufenden Mikrodeformationsmechanismen. Die Anwendung von hybriden Methoden der Kunststoffdiagnostik erlaubt weiterhin Aussagen zur Rissausbreitungskinetik in Abhängigkeit von der Mikro- und Nanostruktur.

Schlagworte

Exfolierung, Kunststoffdiagnostik, Nanokomposite

Publikationen

2011
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
Kontakt
apl. Prof.  Dr.  habil. Wolfgang Grellmann

apl. Prof. Dr. habil. Wolfgang Grellmann

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zentrum für Ingenieurwissenschaften (bis 09/2016)

Eberhard-Leibnitz-Straße 2

06217

Merseburg

Tel.+49 3461 462777

wolfgang.grellmann(at)iw.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...