Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Effizienzkontrollen von Ausgleichs- und Ersatzvorhaben am Beispiel des Neubaus der A14 zwischen Halle und Magdeburg

Projektbearbeiter:
Mareike Schmidt, Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Teubert
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Im Forschungsprojekt wurden Kontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen an der A14 durchgeführt. Diese umfassen sowohl Umsetzungs- und Zustandskontrollen aller als auch Wirkunskontrollen ausgewählter Maßnahmen. Im Rahmen der Wirkungskontrollen wurden umfangreiche Untersuchungen zu Standortfaktoren, Populationsentwicklung, Biozönosen, Biotopstrukturen und Biotopverbund durchgeführt. Mit dem Projekt wurden folgende Ziele verfolgt: - Ermittlung häufiger und/oder regelmäßig auftretender Umsetzungsdefizite und -hindernisse bei regelmäßig angewandten Standardmaßnahmen, überdurchschnittlich aufwendigen und neuartigen Maßnahmen- Beurteilung der ökologischen Wirkung der umgesetzen sowie der eventuell nicht umgesetzten Maßnahmen- die Entwicklung von Optimierungs- und Verbesserungsvorschlägen für die Durchführung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen

Schlagworte

A14, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, Umsetzungskontrollen, Zustandskontrollen, ökologische Wirkungskontrollen

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...