« Projekte
Center for Economic Governance
Finanzierung:
EU - EFRE Sachsen-Anhalt ;
 
EUROPÄISCHE UNION - EFRE -  Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Das Center for Economic Governance des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung ist ein dauerhaftes Projekt mit dem Ziel, die Knappheit an guten Entscheidungsregeln in der Wirtschaftspolitik (in Anlehnung an Williamson) zu verringern. Die Forschung findet in einem Netzwerk statt, der sich regelmäßig trifft und gemeinsam publiziert. Der bisherige Schwerpunkt "Transformation von Wirtschaftssystemen" und hierbei auch auf der Beratung in der Volksrepublik China wird künftig in Richtung "Governance der Werkstoffökonomik" verändert, weil 70% der Innovationsergebnisse Deutschlands (BMWi) werkstoffgeprägt sind. Exemplarisch ist die Initiative "Silk Road Meets Salt Road (SMS) - deutsche Kurzform: "Seide mit Salz"; diese nimmt die Seidenstraßen-Initiative der chinesischen Regierung auf. Eine internationale Tagung fand erstmalig im Februar 2016 im Salinemuseum in Halle statt.

Schlagworte

Governance
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...