« Projekte
Anwendung von Data-Mining Methoden zur Modellierung des Tiefziehprozesses von Karosserieteilen
Projektbearbeiter:
Christian Döring
Finanzierung:
Industrie;
Gegenstand des Projektes, das in Kooperation mit einem deutschen Automobilhersteler erfolgt, ist die Analyse der komplexen Wirkungszusammenhänge, die den Tiefziehprozess von Karosserieteilen charakterisieren, mittels Anwendung von Data-Mining Methoden. Globales Ziel ist die Modellierung des Tiefziehprozesses von Karosserieteilen sowie die Generierung expliziten Regelwissens über die Zusammenhänge zwischen Einfluss- und Zielgrößen

Schlagworte

Data Mining
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...