« Personen

Sandtorstraße 1

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6110144

Fax:+49 391 6110518

presse@mpi-magdeburg.mpg.de

Zur Homepage

Gabriele Ebel

Das Max-Planck-Institut Magdeburg beschäftigt sich als erstes Institut der Max-Planck-Gesellschaft schwerpunktmäßig mit Fragestellungen aus den Ingenieurwissenschaften und schlägt somit eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und industrieller Anwendung.
Rund 240 Mitarbeiter und Wissenschaftler forschen an der Analyse und Optimierung hoch komplexer Verfahren der chemischen und biologischen Prozesstechnik sowie an Fragestellungen der Systembiologie.
Zu den aktuellen Forschungsbereichen zählen die Auslegung und der Betrieb von Brennstoffzellensystemen, die Optimierung von Verfahren zur Impfstoffherstellung, die Verbesserung von Aufarbeitungsverfahren in der pharmazeutischen Industrie und die Grundlagenforschung in der Systembiologie zur Aufklärung von Krankheitsursachen.
Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mathematiker und Informatiker arbeiten hier interdisziplinär und kooperieren eng mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Forschungsnews

News