« Neuigkeiten
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
CeBIT-News: Industrie 4.0 - Internet-of-Things Lehrumgebung für Ausbildung und Forschung
CeBIT-News: Industrie 4.0 - Internet-of-Things Lehrumgebung für Ausbildung und Forschung
von Forschungsportal-Redaktion

Das SAP University Competence Center der Universität Magdeburg hat in Kooperation mit seinen Industriepartnern eine umfassende Industrie 4.0/IoT Lehrumgebung zur didaktischen Vermittlung aktueller Kernpunkte der digital vernetzen Produktion und Logistik entwickelt. Die flexible Systemlandschaft wird global an Schulen, Berufsschulen, Fachhochschulen und Universitäten eingesetzt und kann an unterschiedliche Bildungsinhalte adaptiert werden. Sie richtet sich an Bildungsträger, die ihre Schüler und Studenten anschaulich und praxisnah mit Chancen und Risiken der digitalen Produktion vertraut machen und dementsprechende Kompetenzen aufbauen möchten. Das Lehrszenario bietet anhand eines Demonstrationsdatensatzes und einer virtuellen Fertigungsanlage Einblick in den kompletten Ablauf der digitalen Produktion, beginnend mit dem Kundenauftrag, über die sensorisch überwachte Herstellung des entsprechenden Produktes, bis hin zur erfolgreichen Fertigstellung. In Zusammenarbeit mit fischertechnik wurde darüber hinaus ein portables, physisches Simulationsmodell entwickelt. Das Forschungsszenario erlaubt den Bildungseinrichtungen weiterführend den Aufbau eines eigenen Industrie 4.0/IoT-Szenarios. Hierfür können auch große Fertigungsanlagen verschiedener Industriepartner (z.B. Festo, Siemens, Bosch-Rexroth, Kuka) in den Produktionsprozess

eingebunden und konfiguriert werden. Das Forschungsszenario kommt besonders an Berufsschulen und Fachhochschulen mit Schwerpunkt Maschinenbau zum Einsatz.
Was: Industrie 4.0 - Internet-of-Things Lehrumgebung für Ausbildung und Forschung
Wann: 12.-15. Juni 2018 
Wo: CeBIT, Hannover Messegelände, Halle 27, Stand Forschung für die Zukunft 
Tickets: Kostenfrei Tickets gibt es in begrenztem Umfang auf Anfrage bei messen@ovgu.de

weitere Informationen :
Homepage zur CeBIT
Homepage des SAP Kompetenzcenters