« Infrastruktur: Geräte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Detailbild zu :  Probenaufbereitung

Probenaufbereitung

G25

Universitätsplatz 2

39106 Magdeburg

Tel.+49 391 6758644

Fax:+49 391 6712028

Gerätebeschreibung
Geräte zur Probenaufbereitung
-Keramikkammerofen (Fa. Linn, max. Temp. 1340°C, Kammerabmessung 460/590/460 mm
-Zeitverfestigungsbänke (Eigenbau, Einsatzgebiet zur Ermittlung von Zeitverfestigungskennwerten)
-Trockenschrank (Fa. Binder, max. Temp. 300°C, Kammervolumen 115 l)
-Trommelmischer (Eigenbau, Volumen ca. 50 l)
-Zwangsmischer (Fa. Eirich, Mischvolumen ca. 8 l)
-Riffelteiler (Fa. Fritsch, Laborette 22, Trichterinhalt 2 l, Riffelbreite 3,2 - 12,7 mm)
-Probenteiler (Fa. Retsch, PTZ 1000, max. Partikelgröße 6 mm, Max. Aufgabemenge 4 l, Probenanzahl 8)
-Dispergierrührwerk (IKA Labortechnik, Drehzahl 50 - 2000 U/min)
-Ultraschallbad (Fa. Bandelin, RK 106, Wannengröße 5,7 l, HF-Leistung 240 W)
-Ultraschall Homogenisator mit Sonotrode (Fa. Bandelin, HD 2070, Volumengröße 50 µl - 200 ml)
-Tablettierpresse (Fa. Pressenwerk Morgenröthe, Presslingherstellung 7 mm Ø, max. Druck 300 kPa)
-Hydraulik-Presse (Fa. Knuth, max. Kraft 105 N)
-Vakuumtrockenschrank (Fa. Bioblock Scientific, Trocknung von temperaturempfindlichen Stoffen, max. Temp. 200°C, min. Druck 10-3 Torr)

Weitere Geräte dieser Struktur