« Projekte
Voraussetzungen und Ermöglichung weiterbildender Studiengänge für Berufstätige unter Berücksichtigung ihrer je besonderen Lebenslagen und Bedürfnisse
Projektbearbeiter:
Christoph Damm
Finanzierung:
Bund;
Es handelt sich um eines von fünf Teilprojekten im Verbundvorhaben "Weiterbildungscampus Magdeburg", das im Rahmen der Ausschreibung Aufstieg durch Bildung - Offene Hochschulen des BMBF gefördert und gemeinsam von der OvGU und der HS MD-Stendal durchgeführt wird. Im Rahmen des Teilprojektes geht es auf der einen Seite darum, den Problembereich des Zugangs zu einem berufsbegleitenden Studium zu bearbeiten und insbesondere zu klären, wie außerhalb der Hochschule erworbene Kompetenzen anerkannt und wie fehlende Kompetenzen für die Zulassung noch erworben werden können. Auf der anderen Seite soll ein (mediengestütztes) studiengangsübergreifendes Angebot entwickelt und erprobt werden, das die Aufnahme eines berufsbegleitenden Studiums für studieninteressierte Berufstätige ermöglicht bzw. erleichtert. Dazu sollen in einem ersten Schritt bestehende Verfahren und Modelle für die Anerkennung von außerhalb der Hochschule erworbenen Kompetenzen analysiert und bewertet werden, um ein eigenes, transparentes Verfahren für den Weiterbildungscampus entwickeln zu können. Das Teilprojekt wird geleitet von Jun.Prof. Dr. Olaf Dörner und Prof. Dr. Johannes Fromme.

Schlagworte

Anerkennung beruflicher Erfahrungen, Mediendidaktik, Offene Hochschulen, Online-Lernen, Wissenschaftliche Weiterbildung

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...