« Projekte
Verbundprojekt " NIMITEK (Neurobiologisch inspririerte mutlimodale Intentionserkennung für technische Kommunikationssysteme)". Teilprojekt " Neurophysiologische Mechanismen der Reizbewertung "
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Im vorliegenden Teilprojekt sollen neurophysiologische Mechanismen der Reizbewertung und ihre Wirkung auf die Repräsentation und Weiterverarbeitung von Reizen in sensorischen Systemen in einem geeigneten Modellsystem für ein biologisches kognitives System in einer Dialogsituation untersucht werden. Die Dialogsituation wird in Versuchstier-gerechter Weise durch ein Diskriminations-/Kategorisierungsexperiment modelliert. Die geplanten Untersuchungen bauen dabei auf dem aktuellen Forschungsstand zu den neurophysiologischen Grundlagen der Bewertung von Reizen anhand ihrer Prädiktionsstärke für zu erwartende Belohnungen ("reward prediction") auf, erweitern diese allerdings um die für die Verhaltenssteuerung äußerst wichtige Unterscheidung zwischen "positiven Bewertungen" (Belohnungen) und "negativen Bewertungen" (Bestrafungen). Ziel der Untersuchungen ist ein algorithmisches Verständnis der zu Grunde liegenden Prinzipien, die eine Implementierung in künstliche technische Systeme erlaubt.

Schlagworte

Belohnung und Bestrafung, Reizbewertung, neuroeconomics, reward, reward prediction
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...