Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Untersuchungen von geschweißten hochkorrosionsbeständigen und hochwarmfesten Eisen- und Nickelbasislegierungen unter Metal Dusting-Bedingungen.

Projektbearbeiter:
M. Zinke
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Forschungsvorhaben verfolgt das Ziel, durch die Prüfung geschweißter Verbindungen von hochwarmfesten hochkorrosionsbeständigen Fe- und Ni-Basislegierungen unter Metal Dusting-Bedingungen dieser katastrophalen Korrosionserscheinung als Problem künftig besser zu begegnen und auf diese Weise die Qualität der schweißtechnischen Verarbeitung sowie die Lebensdauer geschweißter Erzeugnisse zu erhöhen. Die den Betreibern und Herstellern von Anlagen bzw. Apparaten der chemischen und petrochemischen Industrie mit Aufkohlungsatmosphären ac >> 1 zur Verfügung stehenden Ergebnisse sollen einerseits die Anwendung optimierter Schweißtechnologien für die Herstellung qualitativ hochwertiger schutzgasgeschweißter Verbindungen der gewählten Versuchswerkstoffe gewährleisten und andererseits Angaben bzw. Kennwerte zum Langzeitverhalten der geschweißten Nähte in Verbindung mit verschiedenen Nachbehandlungsmöglichkeiten im Hinblick auf Metal Dusting sowie auf Zeitstand-Warmfestigkeitseigenschaften liefern.

Schlagworte

Metal Dusting, Schweißen von Fe-Basislegierungen, Schweißen von Ni-Basislegierungen

Publikationen

2006
Die Daten werden geladen ...

Kontakt

Dr.-Ing. Manuela Zinke

Dr.-Ing. Manuela Zinke

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Fakultät für Maschinenbau

Institut für Werkstoff- und Fügetechnik

Universitätsplatz 2

39106

Magdeburg

Tel.+49 391 6718513

Fax:+49 391 6712037

manuela.zinke(at)ovgu.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...