« Projekte
Untersuchung des Hörvermögens bei Patienten mit Wegener'scher Granulomatose und Rheumatoider Arthritis
Projektbearbeiter:
Gernot Keyßer
Finanzierung:
Haushalt;
Bei Patienten Patienten mit Wegener'scher Granulomatose und Rheumatoider Arthritis wird eine im Vergleich zu Normalhörenden eingeschränkte Leistung des Gehörs berichtet. Deshalb wird bei diesen Patienten in einer klinischen Studie die Hörschwelle sowie die Hörschwellen- und DPOAE-Feinstruktur gemessen und mit einer Kontrollgruppe verglichen.

Schlagworte

DPOAE, Feinstruktur, Hörschwelle, Rheumatoide Arthritis

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...