Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

unimono

Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
unimono sendet seit Anfang 2003 monatlich eine einstündige und eigenständige Sendung auf Radio Corax (Halle). Das Hauptformat bildet die Magazinform, eine Mischung aus Musik, Beiträgen und Moderation. Der Schwerpunkt der Sendung liegt auf der Vermittlung Universitäts- und Medien-relevanter Themen: Unipolitik, die Beziehung zwischen Universität und Region und die Universitätsstadt Halle als Umfeld studentischen Lebens einerseits, allgemeine Medienthemen (Film, Musik, Technologien) im medienwissenschaftlichen Blick andererseits. Eigenständige Ressorts wie News, Politik / Unipolitik, Studentisches, Wissenschaft, Kultur und Medienanalyse bilden die Grundlage der Sendung. Dabei soll das Medium Radio bewusst kreativ eingesetzt und reflektiert werden und eine Plattform für nichtkommerzielle Formate und Themen darstellen, die im Kommerzradio unterrepräsentiert sind, beispielsweise Radiokunst und Radioexperiment. Ziel ist die langfristige Etablierung von unimono auf Radio Corax als Sendung, die einerseits eine gewisse Qualität und Eigenart kontinuierlich beibehält, andererseits aber mit jeder Generation von Studierenden sich immer wieder wandelt und weiter entwickelt. Mit seinem medienwissenschaftlichen und universitären Blickpunkt füllt unimono somit eine Nische mit Themen und Sichtweisen, die von Radio Corax und anderen Sendern der Region noch nicht bedient werden.

Schlagworte

Radio, Studentisches Radio, unimono

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...