« Projekte
Suboptimale Lösungen von großen Vehicle Routing- und Standortproblemen mit Zeitfenstern.
Finanzierung:
Haushalt;
Ziel des Vorhabens ist es, Algorithmen zur Lösung großer Vehicle Routing Probleme unter Beachtung von Zeitfenstern und neu zu bestimmenden Standorten für Zwischenlager auf Netzwerken zu entwickeln. Hierbei handelt es sich um eine Aufgabenstellung, die an uns durch die Firma Gehe AG herangetragen wurde. Die Firma Gehe AG ist internationaler Marktführer im Pharma-Großhandel und beliefert mit 17 Zweigstellen bundesweit Apotheken in Deutschland. Die Firma Gehe AG verfolgt nun das Ziel, Tourenpläne für die ihr verfügbaren Fahrzeuge für die Belieferung der Apotheken bei Beachtung der Zeitfenster aufzustellen, die möglichst geringe Transportkosten hervorrufen. Gleichzeitig sollen Standorte für Zwischenlager bestimmt werden. Hierunter versteht die Firma keine festen Lager, sondern in Abhängigkeit von den Anfragen durch die Apotheken wechselnde Standorte (z.B. Parkplätze), wohin die bestellten Pharmaka mit einem LKW gefahren werden, um dort auf die Einsatzwagen verteilt zu werden.Im Rahmen des Projektes werden wir verschiedene Ansätze untersuchen, um die geschilderte Problemstellung zufriedenstellend zu lösen. Insbesondere werden dies
  • die Modellierung als gemischt-ganzzahliges Optimierungsproblem mit Restriktionen
  • die Herleitung von Dualitätsaussagen, Variationsungleichungen, Gleichgewichts- und Komplementaritätsbedingungen einschließlich der algorithmischen Nutzung dieser Resultate
  • der Einsatz hybrider evolutionärer Methoden
  • Kosten Nutzen-Analyse

Schlagworte

Lager, Restriktion, Route, Standortproblem, Tourenplan, vehicle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...