« Projekte
Senioren in der Kommune (SEKOM)
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Projektcluster bündelt eine Reihe von kommunikations- und sozialwissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungs-Vorhaben, die dem Schwerpunkt Demografischer Wandel als Impuls für soziale Innovation im kommunalen Raum am Fachbereich Verwaltungswissenschaften zugeordnet sind. Dazu gehören folgende Teilprojekte:
Wissenschaftliche Begleitung des Auf- und Ausbaus der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten kommunalen Beratungsstellen Besser leben im Alter durch Technik in den Städten Wanzleben-Börde und Halberstadt; u.a. Bedarfs- und Akzeptanzermittlung für (technische) Unterstützung im Alter und darauf aufbauend Erstellung eines Kommunikations-, Beratungs- und Vernetzungskonzeptes; Ermittlung von Kompetenzen, Selbstbildern und Wünschen Alternder in Bezug auf eine selbstständige Lebensführung unter besonderer Berücksichtigung von Technikwissen, Technikakzeptanz und Technikvertrauen in der Zielgruppe sowie dem Bedarf an externen Hilfeleistungen; Erfassung der Perspektiven Alternder auf ausgewählte technische Geräte und Lösungen
Formative Evaltuation des BMBF-geförderten Projektes Senioren-Technik-Botschafter Konzeption, Durchführung und Auswertung der Befragungen von Kursteilnehmern und Kursleitern in zwei Kursgenerationen Tabletkurse für Senioren sowie Leicht ins Internet; Erstellung von Zwischen- und Abschlussbericht einschließlich Handlungsempfehlungen)
Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Befragung von Mitgliedern der Wohnungsgenossenschaft Halberstadt (WGH) eG zur Ermittlung des Bedarfs von Angebot und Nachfrage im Rahmen des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Projektes Netzwerk Nachbarschaftshilfe (Förderlinie Anlaufstellen für ältere Menschen)

Schlagworte

Senioren in der Kommune, demografischer Wandel

Kooperationen im Projekt

Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...