« Personen
Portraitbild

Prof. Dr. Birgit Apfelbaum

Domplatz 16

38820

Halberstadt

Tel.+49 3943 659435

Fax:+49 3943 659499

bapfelbaum@hs-harz.de

Zur Homepage

Profil

Vita

Berufstätigkeit
    • seit 1. Sptember 2006 Professur für Kommunikations- und Sozialwissenschaften am Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz
    • 10/2000 - 8/2006 Professur für Angewandte Sprachwissenschaft/Fachübersetzen Französisch am Fachbereich Fachkommunikation der Hochschule Magdeburg-Stendal, ab 2004 am Sprachenzentrum der Hochschule Harz
    • 01/2000-09/2000 Vertretungsprofessur am Fachbereich Fachkommunikation der Fachhochschule Magdeburg
    • 1/1996 bis 9/2000 Wiss. Assistentin am Institut für Angewandte Sprachwissenschaft der Universität Hildesheim
    • 1/1993 bis 12/1995 Akademische Rätin a.Zt. am Institut für Angewandte Sprachwissenschaft der Universität Hildesheim
    • 10/1987 bis 9/1992 DAAD-Lektorin an der Université de Provence (Aix-en-Provence, Frankreich)
    Ausbildung
      • 7/2002 Habilitation in Romanistischer und Angewandter Sprachwissenschaft mit einer Arbeit zum Thema Gesprächsdynamik in Dolmetsch-Interaktionen an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld
      • 12/1992 Promotion zum Dr. phil. in Romanistischer Linguistik / Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld mit einer Dissertation zum Thema "Erzählen im Tandem. Sprachlernaktivitäten und die Konstruktion eines Diskursmusters in der Fremdsprache (Zielsprachen: Französisch und Deutsch)"
      • 11/1989 Diplôme d\'Etudes Approfondies in Linguistique in Aix-en-Provence mit einer Arbeit zu Erzählungen von arabophonen Französischlernern
      • 1986 2. Staatsexamen in den Fächern Französisch und Erziehungswissenschaften mit einer Arbeit zur Entwicklung der Fertigkeit Hörverstehen in Landeskundekursen der Sekundarstufe II
      • 1980 Vor-Diplom in Psychologie
      • 1977-1984 Studium an der Universität Bielefeld in den Fächern Französisch, Pädagogik, Psychologie und Deutsch als Fremdsprache; Abschluss: 1. Staatsexamen (Sek II und I) für die Fächer Französisch und Pädagogik mit einer Arbeit zu Politikerkommunikation im französischen Rundfunk

Expertenprofil

Professur für Kommunikations- und Sozialwissenschaften, Arbeitsschwerpunkte:
  • Kommunikation im Öffentlichen Sektor
  • Qualitative Sozialforschung, Gesprächsanalyse, Angewandte Gesprächsforschung
  • Experten-Laien-Kommunikation
  • Konfliktmoderation, Mediation
  • Bürgerbeteiligung, partizipative Methoden
  • Mehrsprachigkeit / Interkulturelle Kommunikation
  • Internationale Kooperation
  • Sprach- und Kulturmittlung, Dolmetsch-Interaktion
  • Migration und Integration
  • Frankophonie

Forschung • Kooperationen

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Kooperationsliste

  • Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt eG (WGH)
  • Freunde fürs Leben e.V., Halberstadt
  • Institut Supérieur des Sciences Appliquées et de la Technologie (ISSAT)
  • Stadt Halberstadt
  • Stadt Halberstadt: Beratungszentrum Halberstadt (BZH) "Besser leben im Alter"
  • Stadt Wanzleben-Börde: Kommunale Beratungsstelle "Besser leben im Alter durch Technik"
  • TECLA WZW, Hochschule Harz
  • Bürgerbündnis für Weltoffenheit und Demokratie, Wernigerode
  • Stadt Wernigerode
  • Seniorenvertretung Wernigerode e.V.
  • nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung, Berlin
  • ORCA-Institut für Konfliktmanagement und Training
  • Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft eG (WWG)
  • GANG-WAY GmbH, Sülzetal bei Magdeburg
  • Universität Sousse

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
ältere
2010
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2007
Die Daten werden geladen ...
2005
Die Daten werden geladen ...
2004
Die Daten werden geladen ...