« Projekte
SeDiGov - Security, Distribution und eGovernment
Projektbearbeiter:
Christoph Karich, (FH) Hendrik Werner
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Das Projektteam geleitet durch Prof. Dr. Hermann Strack verfügt überumfangreiche Erfahrungen im Bereich der FuE-Zusammenarbeit mitWirtschaft und Verwaltung insbesondere in den Bereichen IT-Sicherheit,eGovernment und Integration von Sicherheits- und Mittelwareplattformenfür Unternehmen. Dies spiegelt sich beispielsweise in den bereitserstellten und umgesetzten Sicherheitskonzepten und praktischenFuE-Arbeiten für Wirtschaft und Verwaltung nieder:
  • In Kooperation mit Unternehmen u.a. aus den Branchen Automobilbau, Eisen- und Stahlverarbeitung, Software- und Automatisierungstechnik sowie Bürobedarfsherstellung:
    • Sicherung von Netzzugängen mittels Virtueller Privater Netzwerke (VPN)
    • Umsetzung von Sicherheits- und Firewallkonzepten.
    • In Kooperation mit Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene (u.a. Ministerium des Innern Sachsen-Anhalt):
      • Sicherheits- und eGovernmentkonzepte, u.a. zur Virtuellen Poststelle (VPS), Signaturen und Public-Key-Infrastruktur Sachsen-Anhalt (PKI LSA), Einführung des elektronischen Meldewesens LSA, OSCI-Infrastruktur
      • Sicherung von Landesnetzen (Technisches Polizeiamt Sachsen-Anhalt).
      Gerne stehen wir auch für weitere FuE-Kooperationen mit Unternehmen und Verwaltungen - auch im Rahmen von Diplomarbeiten - zur Verfügung. weiterführende Informationenhttps://netlab-fb-ai.hs-harz.de/sedigov_overview/SeDiGov_Flyer_Unternehmen_HsHarz.pdfhttps://netlab-fb-ai.hs-harz.de/sedigov_overview/Netzwerklabor_Laborbeschreibung_HsHarz.pdfhttps://netlab-fb-ai.hs-harz.de/sedigov_overview/SeDiGov_Flyer_eBologna_XStudy_HsHarz.pdf

      Schlagworte

      E-Government, IT-Sicherheit, OSCI, PKI, Signatur, Vernetzte Systeme, XStudy, XUni, eBologna, eGovernment, eTOR
      Kontakt

      weitere Projekte

      Die Daten werden geladen ...