« Projekte
Schweißtechnische Verarbeitung bainitischer und martensitischer Stähle für den Kraftwerks- und petrochemischen Reaktorbau
Finanzierung:
Industrie;
Ziel ist, mit geeigneten Prüfmethoden die Randbedingungen zu erfassen, die unter Fertigungsbedingungen zu risssicheren Schweißverbindungen führen. Hieraus werdenEmpfehlungen zur schweißtechnischen Verarbeitung und den Wärmebehandlungsmaßnahmen abgeleitet und Draht-/Pulver-Kombination für verschiedene warmfester Werkstoffe qualifiziert werden.Die Ergebnisse dieses Forschungsvorhaben sollen in ein Promotionsvorhaben einfließen.

Schlagworte

Rissbildung, Schweißen, bainitischer Stahl, martensitischer Stahl, warmfester Stahl
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...