« Projekte
Schule im Kontext gesellschaftlicher Transformation und Vielfalt - Möglichkeiten und Grenzen des Distance Learning zur Bewältigung von Globalisierung und regionsspezifischen Herausforderungen
Projektbearbeiter:
Melanie Lahne
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Die Dissertation beschäftigt sich mit pädagogischen Möglichkeiten des Fernunterrichts für den allgemeinbildenden Schulbereich, sowie den gesellschaftlichen, organisatorischen und bildungspolitischen Implikationen. Die theoretisch-wissenschaftlich orientierte Arbeit zieht dazu im ersten Teil das empirische Beispiel des Alberta Distance Learning Centre in der kanadischen Provinz Alberta heran und nähert sich ihm auf ethnographische Weise. Im zweiten Teil der Arbeit geht es um die Erarbeitung des Potentials von Fernunterricht für den Primar- und Sekundarbereich in Deutschland am Beispiel des Bildungskontextes in Sachsen-Anhalt.

Schlagworte

Bildungssystem in Alberta, Fernunterricht für den allgemeinbildenden Schulbereich, Kanada Bildungssystem in Deutschland, Schulentwicklung und Medienentwicklung, Wissens- und Lernmanagement, regionale Schulentwicklung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...