Forschungsportal Sachsen-Anhalt
« Projekte

Schadstofftrendanalyse der Umweltprobenbank der Universität Münster

Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Organisation der Probensammlung im Rahmen von Schadstoff-Trendanalysen der Umweltprobenbank für Human-Organproben und Datenbank der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster. Die Proben werden auf Umweltschadstoffe, wie z. B. Blei, Cadmium, Quecksilber, Pentachlorphenol, Polychlorierte Biphenyle und Hexachlorbenzol untersucht. Zudem wird ein 7seitiger anonymisierter Fragebogen zur Erstellung u. a. der Rauch- und Ernährungsgewohnheiten, dem Gebrauch von kosmetischen Mitteln, dem Gesundheitszustand erstellt.

Schlagworte

Schadstofftrendanalyse

Kontakt

Prof. Dr. Heidi Foth

Prof. Dr. Heidi Foth

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Medizinische Fakultät

Institut für Umwelttoxikologie

Franzosenweg 1a

06112

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5574023

heidi.foth(at)medizin.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...