« Projekte
Der G-REIT - Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung steuerlicher Aspekte
Projektbearbeiter:
Jan Bron
Finanzierung:
Industrie;
Vor dem Hintergrund der bestehenden Formen zur kollektiven Immobilienanlage in Deutsch-land, der Anlagemöglichkeit durch REITs in den USA und anderen Ländern und dem daraus resultierenden Bedarf für REITs in Deutschaland wird die Arbeit eine Grundvorstellung für den G-REIT entwickeln. Die Umsetzung dieser Grundvorstellung begegnet jedoch steuerli-chen Problemen. Zum einen stellt sich die Frage, mit welchen steuerlichen Folgen Immobi-lienvermögen in den REIT überführt werden kann. Diese Frage ist weitgehend unabhängig von der laufenden Besteuerung zu beantworten. Zum anderen stellt sich die weit reichende Frage, wie eben diese laufende Besteuerung umsetzbar ist. Es besteht die Gefahr, dass ausländische Investoren aufgrund von Doppelbesteuerungsabkommen oder aufgrund Europa-rechts (zumindest im Inland) ohne Steuerbelastung investieren können. Die Untersuchung, wie dieser Problematik begegnet werden kann, wird einen Kernbestandteil der Arbeit bilden. Die Diskussion der Alternativen ermöglicht eine sich anschließende kritische Würdigung der konkreten Umsetzung.

Schlagworte

G-REIT, steuerliche Behandlung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...