« Projekte
Regulation of the lipid-raft localised signal transduction in Helicobacter pylori infection
Finanzierung:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ;
Eukaryotische Zellen weisen eine spezielle Phospholipid/Cholesterol-Komposition in der Plasmamembran auf, die Lipid-rafts bezeichnet wird. In den Lipid-rafts werden wichtige Signalprozesse der Zelle gesteuert. Des weiteren sind in der Infektion von Epithelzellen mit dem humanpathogenen Mikroorganismus Helicobacter pylori, der das Magenepithel kolonisiert und in Patienten chronische Entzündungen sowie Neoplasien verursacht, Lipid-rafts an der Aktivierung von Signalprozessen beteiligt. Unterschiedliche signalübertragende Proteine werden in die Lipid-rafts rekrutiert wie z.B. Tyrosinkinase Rezeptoren, G-Protein gekoppelte Rezeptoren sowie heterotrimere G-Proteine.

Schlagworte

Adaptormoleküle, Epithelzellen, Signaltransduktion
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...