« Projekte
Reduktion des postoperativen Blutverlustes durch lokale Applikation von "4dryField®PH" nach Duokopfprothesenimplantation bei Patienten mit medialer Schenkelhalsfraktur
Projektbearbeiter:
Christian Riebau, Juliane Mohr, med. Stefan Piatek
Finanzierung:
Industrie;
Ziel dieser Studie ist, die Wirkung des lokalen Hämostyptikum 4DryField®PH auf den postoperativen Blutverlust nach Implantation einer Duokopfprothese bei Patienten mit medialer Schenkelhalsfraktur zu überprüfen. Des Weiteren soll die Ausbildung eines Hämatom/Serom sonografisch untersucht werden. Zudem wird 6 Wochen postoperativ die Funktion des operierten Hüftgelenks mittels Funktionstest geprüft.

Schlagworte

Hüftendoprothese, Schenkelhalsfraktur, lokale Hämostase, postoperativer Blutverlust
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...