« Projekte
Prüfung des Futterwertes von rohfaserreichen Alleinfuttermitteln für Sauen in einem Bilanzversuch mit Schweinen
Projektleiter:
Projektbearbeiter:
M. Bulang
Finanzierung:
Haushalt;
Der Futterwert von Alleinfuttermitteln für Mastschweine als auch von trächtigen und laktierenden Sauen wird routinemäßig durch aufwendige Verdaulichkeitsbestimmungen am Modeltier Mastschwein vorgenommen. Dazu muss der Kot quantitativ über 5 Tage gesammelt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit über im Futtermittel befindliche interne als auch externe Marker/Indikatoren mathematisch die Verdaulichkeit zu berechnen. Es muss nur stichprobenartig Kot gesammelt werden. Mit Hilfe dieser Studie sollen pflanzenbürtige n-Alkane als Marker zur Bestimmung der Verdaulichkeit von Schweinefuttermitteln evaluiert werden. Unter anderem soll die Futteraufnahme und der Kotoutput geschätzt werden.

Schlagworte

Alkane, Futteraufnahme
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...