« Projekte
Prime Partner - Studierende fördern Schülerforschung
Projektbearbeiter:
apl. Prof. Dr. Karin Richter
Finanzierung:
Stiftungen - Sonstige;
Prime Partner - Studierende fördern Schülerforschung
Unterstützt durch die Deutsche Telekom Stiftung
"Prime-Partner - Studierende fördern Schülerforschung" baut auf den sehr guten Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen Universität, Didaktiken der Mathematik und der Naturwissenschaften einschließlich Lehr­amtsstudierenden einerseits und engagierten Lehr­kräften und Schülerinnen und Schülern andererseits auf. Ziel ist eine innovative Ergänzung der einschlä­gigen Initiativen im MINT-Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik.

Facharbeiten können als "Besondere Lernleistung" im Rahmen des gymnasialen Kurs­systems in das Abitur mit eingebracht werden, als Beitrag zur Wissenschafts­propädeutik und zu einer verbesserten Studierfähigkeit. Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte anzuregen und zu unterstützen, stärker als bisher diese Möglichkeiten auch in den MINT-Fächern zu nutzen.

Die Arbeiten sollen jeweils durch Tandems von ausgewählten Lehramts­studierenden begleitet werden. Auf diese Weise können die Lehrkräfte an den Schulen in der Betreuung der Facharbeiten gezielt unterstützt werden, und die beteiligten Schülerinnen und Schüler erfahren eine ungewöhnlich "junge" und innovative Kooperation mit den MINT-Bereichen der Universität - sowohl mit den Lehramts­studierenden als auch mit den Fach­didaktiken und Fachwissenschaften.

Die beteiligten Lehramtsstudierenden werden ihrerseits durch die betreffende Fachdidaktik methodisch und fachlich angeleitet, geeignet ergänzt durch fachwissenschaftliche Beratung und Beratung durch außeruniversitäre Partner. Die beteiligten Lehramtsstudierenden - an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg traditionell schon vergleichsweise praxisorientiert ausgebildet - erhalten so die Möglichkeit, bereits erworbenes didaktisch-methodisches Wissen und Können in einer besonderen Situation weiter zu entwickeln und Erfahrungen insbesondere im Umgang mit erfahrenen Lehrkräften und mit besonders leistungsbereiten und engagierten Schülerinnen und Schülern zu sammeln und im Rahmen des Studiums zu reflektieren.

Schlagworte

Besondere Lernleistung, Facharbeit, Lehramt, Lehrer, Lehrerinnen, Schule - Universität, Schüler-Forschung, Studierende
Kontakt
Prof. Dr. Wilfried Herget

Prof. Dr. Wilfried Herget

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Naturwissenschaftliche Fakultät II

Institut für Mathematik

Theodor-Lieser-Str. 5

06120

Halle (Saale)

Tel.+49 345 5524624

Fax:+49 345 5527001

wilfried.herget(at)mathematik.uni-halle.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...