« Projekte
Politische Erwachsenenbildung im Praxistest: Zukunftsperspektiven im Demokratie-Labor Sachsen-Anhalt
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Wissenschaftliche Begleitforschung
Ziel des Projektes ist die Initiierung eines Diskurses über Zukunftsperspektiven der politischen Bildung in Sachsen-Anhalt. Dazu sollen in sechs Sondierungs- foren neue Formen der politischen Erwachsenenbildung entwickelt werden (1). Kern der Foren sind fachlicher Austausch, Praxistransfer und Reflexionen im Bereich politischer Erwachsenenbildung. Im Anschluss an die Foren, die an je unterschiedlichen Standorten entwickelt und durchgeführt werden, sollen die gewonnen Erkenntnisse in lokalen Modellprojekten erprobt werden (2). Schließlich soll auf Grundlage der Projektergebnisse ein Leitbild der politischen Erwach- senenbildung für Sachsen-Anhalt entworfen werden (3). 

Kern der wissenschaftlichen Begleitforschung ist Dokumentation und Reflexion der Sondierungsforen. Die Reflexion erfolgt in Bezug auf vorliegende theoretische Erkenntnisse und empirische Befunde sowie hinsichtlich programmatischer und praktischer Positionen, Konzeptionen und Entwicklungen im Bereich politischer Erwachsenenbildung. In die Datenerhebung einbezogen werden möglichst viele Vertreter der beteiligten Akteure (Verantwortliche, Planende, Durchführende sowie Projektadressaten und teilnehmer). Ziel sind die Rekonstruktion und Dokumentation von Perspektiven und Erfahrungen hinsichtlich des Projektes. 

Methodologisch-methodische Strategie: Teilnehmende Beobachtung, Gruppendiskussionen, Interviews, Dokumentenanalysen im Rahmen der Dokumentarischen Methode

Schlagworte

Demokratie, Politische Erwachsenenbildung, Professionalität Erwachsenenbildung
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...