« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
55plus - Zukunftsmarkt Generation 55plus - Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Tourismus
Projektbearbeiter:
Dipl.-Sportlehrer Martin Endreß, Dipl.-Kauffrau (FH) Anne Menzel
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Der grundsätzliche Forschungsansatz des Projektes 55plus legte die Nachfrager in individuellen Lebensphasen mit ihren Bedürfnissen als Ausgangspunkt fest. Die zentrale Fragestellung lautete deshalb: Werden Reisen für die Generation 55plus den jeweiligen Bedürfnissen in den verschiedenen Lebensphasen gerecht und wie müssen Reisen in Zukunft gestaltet werden? Daraus leiteten sich die drei übergeordneten Hauptziele für alle Studien in Bezug auf die Generation 55plus ab: (1) Analyse von Reiseinformationen und Bedürfnissen der Kunden vor der Reise, (2) Evaluierung von Angeboten entlang der touristischen Wertschöpfungskette während der Reise und (3) Entwicklung von Produkten und Ableitung von Handlungsempfehlungen für touristische Leistungsträger. Die Untersuchungsergebnisse wurden publiziert, in Vorträgen und Workshops praxisnah diskutiert und der Lehre zugänglich gemacht.

Schlagworte

Demographischer Wandel, Generation 55plus, Hotel 2020, Präventionsreisen, Reiseverhalten, Servicequalität, Sporttourismus, Wandertourismus
Kontakt
Prof. Dr. Axel Dreyer

Prof. Dr. Axel Dreyer

HS Harz für angewandte Wissenschaften

FB Wirtschaftswissenschaften

Friedrichstr. 57-59

38855

Wernigerode

Tel.+49 3943 659224

adreyer(at)hs-harz.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...