« Projekte
Organisationsanalyse New Europe College Bukarest
Projektbearbeiter:
Robert Reisz, Peer Pasternack
Finanzierung:
Fördergeber - Sonstige;
Im Auftrag des Wissenschaftskollegs zu Berlin wurde das New Europe College (NEC) Bukarest untersucht. Das NEC ist ein Institute for Advanced Studies und wurde 1994 zur Förderung der Wissenschaften ins Leben gerufen. Vorbild für seine Gründung war das Wissenschaftskolleg zu Berlin. Das NEC leistet Beiträge zur Entwicklung der Wissenschaften vor allem auf der Grundlage von Förderprogrammen für junge Forscher auf den Gebieten der Geistes- und Sozialwissenschaften. Im Zentrum stehen dabei Forschungsstipendien, sogenannte NEC-Fellowships. Hinzu treten weitere Förderprogramme mit thematischen Schwerpunkten sowie für spezifische Zielgruppen. Die Studie hatte zum Ziel, Perspektiven für die zukünftige Entwicklung des NEC zu entwickeln. Innerhalb der Wissenschaftslandschaft Rumäniens nimmt das NEC eine Spitzenposition ein. Es trifft auf eine außerordentliche Wertschätzung in der wissenschaftlichen Öffentlichkeit. Die Fellowships werden auf der Grundlage eines hochselektiven Auswahlverfahrens vergeben. Zunächst wurden allein rumänische Wissenschaftler/innen gefördert, in den letzten Jahren mehr und mehr auch Wissenschaftler aus den Nachbarstaaten und westlichen Ländern. Damit hat das NEC, auch mit Blick auf die Herkunft der Fellows, einen stärker internationalen Charakter angenommen. Sollte es zunächst auch einen wichtigen Beitrag leisten, um eine neue nationale Wissenschafts- und Funktionselite zu etablieren, so ist diese Funktion in den Hintergrund getreten, ohne freilich ganz an Bedeutung verloren zu haben. Die stärkere Ausrichtung an den universalistischen Kriterien der internationalen Wissenschaft bringt dies zwangsläufig mit sich. Auf diese Weise wurde das NEC zu einer der wichtigsten Kräfte, die die Institutionalisierung dieser Kriterien im akademischen Feld Rumäniens und der Region vorantreiben.

Schlagworte

Forschung, New Europe College Bukarest, Organisationsanalyse, Wissenschaft
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...