« Projekte
Multi-Compartment Vehicle Routing: Probleme, Modelle, Lösungsverfahren
Projektbearbeiter:
MSc Tino Henke
Finanzierung:
Haushalt;
Die Planung von effizienten Touren bildet seit über 50 Jahren ein großes Forschungsgebiet des Operations Research. Dabei werden insbesondere in den letzten Jahren immer umfangreichere und realitätsnähere Probleme untersucht. Eine bisher kaum untersuchte Problemerweiterung ist die Betrachtung von mehreren heterogenen Gütern, die nur getrennt voneinander transportiert werden dürfen, wie etwa Schüttgüter oder flüssige Güter. Zum Transport dieser Güter stehen Fahrzeuge zur Verfügung, deren Laderaum sich in voneinander getrennte Kammern unterteilen lässt. In der Praxis tritt dieses Problem beispielsweise bei der Entleerung von Altglascontainern, bei der Belieferung von Tankstellen mit Mineralölen oder beim Seetransport von Gütern auf. Im Rahmen des Forschungsprojekts sollen verschiedene Problemausprägungen, wie etwa deterministische oder stochastische Nachfragen oder ein- oder mehrperiodische Planungszeiträume, untersucht und Lösungsverfahren für diese entwickelt werden.

Schlagworte

Metaheuristics, Multiple Products, Mutliple Periods, Vehicle Routing
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...