« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
"Monitoring zugbeanspruchter architektonischer Textilstrukturen mit intelligenten Membranmaterialien (MozerT)"
Finanzierung:
BMWi/AIF;
Ziel des beantragten Kooperationsprojekts ist die Entwicklung eines ein intelligentes neuartiges Membranmaterial für die Textile Architektur mit höchster Ressourceneffizienz und Zusatzfunktionen zu entwickeln. Zu diesem Zweck werden langzeitstabile, membrankompatible In-Situ-Sensoren entwickelt und webtechnisch in das Material integriert. Derzeit bestehen keine Erfahrungen zur Integration von strukturell integrierten Sensoren und -netzwerken in der Textilen Architektur. Mit den in das Material eingebetteten Sensoren wird erstmalig eine neue Materialklasse, zugbeanspruchte Flächentragwerke mit integriertem Überwachungssystem, geschaffen. Dieses funktionale Material muss in der Lage sein, Geometrie- oder Dehnungsänderungen, als Maß interner Spannungen, der Materialstruktur über die gesamte Lebensdauer echtzeitfähig, ortsaufgelöst und zuverlässig zu erfassen. Das resultierende Ziel ist es, Materialfehler infolge struktureller Überbeanspruchung in großflächigen Membranbauten quadratmetergenau zu lokalisieren.

Kooperationen im Projekt

Kontakt