« Projekte
Miniaturisierung der NMR-Methode mit dem Ziel des mobilen ( in-process ) Einsatzes zur Kunststoffprüfung bzw. Werkstoffdiagnostik
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. (FH) Steffen Döhler, cand. ing. Oliver Punkt
Finanzierung:
Land (Sachsen-Anhalt) ;
Miniaturisierung der NMR-Methode mit dem Ziel des mobilen ( in-process ) Einsatzes zur Kunststoffprüfung bzw. Werkstoffdiagnostik

Im Hinblick auf die Möglichkeiten des Einsatzes eines echtzeitfähigen FPGA ist die Evaluierung bzw. Implementierung des Digitalteils einer NMR Konsole mithilfe der Hardwarebeschreibungssprache VHDL ein Ansatz zur Entwicklung von NMR-On-Chip-Systemen. Durch die Anbindung mittels TCP/IP, HTTP und XML Web Services in Verbindung mit einem vorgeschalteten Microcontroller kann eine strikte räumliche Trennung von Bedienung und Standort der Konsole erreicht werden.

Schlagworte

FPGA, Material Property Imaging, Schnittstellen, SoC, moderne Gerätekonzepte, physikalische Messgeräte
Kontakt
Prof. Dr. Uwe Heuert

Prof. Dr. Uwe Heuert

Hochschule Merseburg

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Geusaer Str.

06217

Merseburg (Saale)

Tel.+49 3461 462189

Fax:+49 3461 463182

uwe.heuert@hs-merseburg.de

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...