« Personen
Portraitbild

Prof. Dr. Uwe Heuert

Geusaer Str.

06217

Merseburg (Saale)

Tel.+49 3461 462189

Fax:+49 3461 463182

uwe.heuert@hs-merseburg.de

Zur Homepage

Profil • Service

Vita

10/2004 - heute

Professor für Rechnernetze und Virtuelle Instrumentierung, Hochschule Merseburg (FH)

10/2003 - 09/2004

Fachgruppe NMR, Fachbereich Physik,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (SFB 418, Teilprojekt A8, Untersuchungen zur Kinetik von
Phasenübergängen mittels IR- und NMR-Detektion)

01/2001 - 09/2003

Gemplus mids GmbH, Merseburg
Projektleiter des Teams "Server Applications"
Projekte: - Digital Signature Validation Services
(GemSAFE eVerifier, GemSAFE OCSP Server, GemSAFE TSA Server)
- Mobile Commerce Gateway

01/1999 - 12/2000

Celo Communications GmbH, Merseburg (später Gemplus)
Senior Software Engineer
Projekte: - Certificate Authority (Celo Micro CA, Celo OCSP Server)

09/1998 - 12/1998

DEH information systems GmbH, Merseburg (später Celo Communications)
Freier Mitarbeiter, Koordinator des Projektes Trustcenter

07/1998 - 08/1998

Institut für Makromolekulare Chemie und Textilchemie,
Technische Universität Dresden, Gastaufenthalt im Rahmen des SFB 287, Teilprojekt C6

04/1998 - 06/1998

Max-Planck-Institut für Mikrostrukturphysik Halle/Saale
Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter

04/1994 - 03/1998

Fachgruppe NMR, Fachbereich Physik,
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter (DFG Projekt)

Expertenprofil

Know-How und Fertigkeiten
  • Messtechnik/Messplatzautomatisierung/Virtuelle Instrumentierung
  • National Instruments LabVIEW und Toolkits
  • Agilent VEE (Referenzlabor der Fa. Agilent Technologies)
  • NMR Spektroskopie, Relaxation und Bildgebung
  • Rechnernetze
  • IT-Sicherheit, Kryptographie und PKI
  • Programmierung C#
  • Microsoft.NET (Microsoft zertifizierter Entwickler - MCSD, Microsoft zertifizierter Trainer - MCT)
Forschungsgebiete
  • Virtuelle Instrumentierung:
  • Virtuelle Instrumente in der .NET Umgebung
  • "Real-Time"-Instrumentierung
  • Neuartige Gerätekonzepte:
  • Entwicklung modularer physikalischer Messgeräte auf der Basis von FPGA (z.B. für Ultraschall, NMR)
  • NMR:
  • "Material Property Imaging"
  • Untersuchung von Diffusionsprozessen
  • "Micro-MRT"
  • IT-Sicherheit (in Kooperation mit Wirtschaftspartnern):
  • Beleglose Abwicklung von Ver- und Entsorgungsleistungen unter Einsatz der Digitalen Signatur
  • Sicherer EDIFACT Nachrichtenaustausch zwischen Marktteilnehmern
  • "Smart Metering"
  • Einsatz offener und international anerkannter Sicherheits-Standards in eGovernment- und B2B-Anwendungen
  • Sicherheitsintegration in moderne ERP-Systeme
  • Kryptographische Hardware

Serviceangebot

Aus- und Weiterbildung (im Referenzlabor der Fa. Agilent Technologies):
  • Messplatzprogrammierung und-automatisierung: Werkzeuge, wie LabVIEW, VEE, .NET
  • Messplatzprogrammierung und-automatisierung: Schnittstellen, wie IEEE488, USB, LAN
  • Messplatzprogrammierung und-automatisierung: Systeme, wie VXI, PXI, PAC, FPGA, µC
Messungen:
  • NMR Spektroskopie und NMR Imaging: zerstörungsfreie, ortsaufgelöste Materialuntersuchungen ("Material Property Imaging")
Entwicklungsarbeiten:
  • Moderne Messgeräte auf modernen Plattformen (FPGA, µC, Schnittstellen, verschiedene Betriebssysteme und Frameworks)
  • Software (Schnittstellen, Systemintegration, Kryptografie und PKI, Messdatenerfassung und -auswertung, u.a.)
Gutachten und Kooperationen:
  • IT-Sicherheit: Analyse und Beurteilung
  • PKI: Lösungsfindungen und Implementierung

Forschung

Forschergruppen

Projekte

Die Daten werden geladen ...

Publikationen

Top-5 Publikationen

Die Daten werden geladen ...

Publikationsliste

2015
Die Daten werden geladen ...
2014
Die Daten werden geladen ...
2013
Die Daten werden geladen ...
2012
Die Daten werden geladen ...
2011
Die Daten werden geladen ...
ältere
2010
Die Daten werden geladen ...
2009
Die Daten werden geladen ...
2008
Die Daten werden geladen ...
2002
Die Daten werden geladen ...
2000
Die Daten werden geladen ...