« Projekte
Metallomesogene mit perfluorierten Segmenten
Projektbearbeiter:
B. Bilgin-Eran
Finanzierung:
Neue Pd- und Pt-Komplexe und von diesen Metallen abgeleitete metallorganische Verbindungen mit ausgedehnten Ligandensystemen werden synthetisiert. Die Liganden enthalten perfluorierte Segmente, die auf Grund ihrer Inkompatibilität mit aliphatischen Segmenten befähigt sind, in getrennte Domänene zu segregieren. Die Form der Liganden wird dabei so gewählt, dass diese Moleküle zu columnaren und smektischen flüssigkristallinen Phasen selbstorganisieren. Der Einfluss der fluorierten Segmente auf die Selbstorganisation wird mittels Polarisationsmikroskopie, DSC und Röntgenbeugung untersucht.

Schlagworte

Columnare Phasen, Flüssigkristall, Metallkomplexe, Metallomesogene, Metallorganische Verbindungen, Selbstorganisation, perfluorierte Moleküle
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...