« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Marktanalyse und Bewertung von Systemen für eine verursachergerechte Abfallerfassung und -abrechnung
Projektleiter:
Projektbearbeiter:
Dipl.-Ing. Arnhild Gerecke, Dipl.-Ing. Dagmar Pfeiffer
Finanzierung:
Industrie;
Im Rahmen einer Studie wurde mit Hilfe einer Marktanalyse, Anbieter-/Anwenderbefragungungen und Vor-Ort-Besichtigungen der Ist-Stand auf dem Gebiet der Systeme zur verursachergerechten Müllerfassung und -abrechnung für den bevorzugten Einsatz in Großwohnanlagen (kurz: Müllschleusensysteme) erfasst.

Projekte mit Müllschleusensystemen verschiedenen Typs in ausgewählten Wohngebieten verliefen überwiegend positiv und erzielten große Resonanz bei den Bürgern. Die technische Handhabung der Systeme war zumeist unproblematisch. Alle begutachteten Systeme haben ihre Funktionalität und technische Eignung unter Beweis gestellt.
Mit Hilfe der entwickelten Bewertungsmethodik bleibt es dem potentiellen Anwender vorbehalten, das seinen Vorstellungen und Erfordernissen am nächsten kommende System auszuwählen und mit jeweiligen Systemanbieter in Kontakt zu treten. Ein wesentlicher Gesichtspunkt ist die ganzheitliche Betrachtung der Entsorgungssituation vor Ort unter Einbeziehung der Gebührensatzungen sowie der Entsorgungsverträge und -strukturen.

Schlagworte

Siedlungsabfall, Verursachergerechtigkeit, technische Systeme
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...