« Projekte
Sie verwenden einen sehr veralteten Browser und können Funktionen dieser Seite nur sehr eingeschränkt nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser. http://www.browser-update.org/de/update.html
Logistikprozessanalyse in einer Untertagedeponie
Projektbearbeiter:
Dr.-Ing. Sebastian Trojahn
Finanzierung:
Industrie;
Dieses Projekt befasst sich mit der Aufnahme und Analyse der logistischen Prozesse zur Beseitigung und Verwertung in einer Untertagedeponie. Die vorhandenen IST-Prozesse werden in ihrem Ablauf dokumentiert, analysiert und Schwachstellen erfasst. Mögliche Optimierungspotenziale werden ausgearbeitet und dienen als Grundlage für zukünftige Projekte.

Am Ende des Lebenszyklus eines jeden Stoffes steht die Wiederverwendung, -verwertung oder Beseitigung. In Untertagedeponien werden Abfälle zur Beseitigung bzw. zur Verwertung für unterschiedliche Stoffgruppen eingelagert. Für jede Stoffgruppe sind dafür unterschiedliche Einlagerungsräume vorgesehen. Die bei der Untertagedeponie angelieferten Abfälle werden Übertage bereichsabgrenzend gesammelt, stoff-gruppenspezifisch verladen und über den Schacht mehrere hundert Meter Untertage gefördert. Dort werden sie von Transportfahrzeugen aufgenommen und zu Pufferflächen gebracht und anschließend mit Hilfe verschiedener Lastaufnahmemittel eingelagert.
Kontakt

weitere Projekte

Die Daten werden geladen ...